Klappentexte – Teil 3

19 07 2012

Diesmal geht es in kurzen Worte um Inside a Skinhead bzw. den leicht unpräzisen Teil der Beschriftung auf der Verpackung. Wer jetzt keine Ahnung hat um was es mir geht, dem möchte ich dezent auf meinen ersten Blogpost zu diesem erschütternden Thema verweisen: Guckst Du hier!

Außerdem möchte ich vorwarnend hier bemerken, dass ich heute wieder besonders kleinlich bin.

Auszug aus der Beschriftung der DVD:

„Danny Balint ist ein junger jüdischer Mann, der in New York lebt. In den Nächten studiert er religiöse Schriften und lehrt hebräisch, während sich tagsüber eine komplett unterschiedliche Persönlichkeit herauskristallisiert. Danny wird von einer Kraft magnetisiert, die im völligen Gegensatz zu seinem Erbe steht: Neo-Faschismus.“

Also dann:

  1. Der gute Mann ist quasi ab Minute 1 ein vollwertiger Nazi und schlägt direkt einen jüdischen Toraschüler (ich hoffe das ist eine brauchbar richtige Bezeichnung man so) nieder. Da kristallisiert sich nichts heraus…
  2. Er studiert auch nachts nicht religiöse Schriften, sondern beschäftige sich in / ab der Mitte des Films mit einer Torarolle, die er aus einer Synagoge geklaut hat. Im wesentlichen repariert er das beschädigte Papier.
  3. Lehren tut der gute Mann auch nicht. Er bringt seiner Freundin wohl hebräisch bei, als die in darum bittet. Aber unter „lehren“ hätte ich spontan etwas ausführlicheres verstanden. Wie zum Beispiel das unterrichten einer Schulklasse oder einer Studiengruppe.

Soweit meine kleine Schimpftirade. Bleibt noch kurz zu sagen, dass mir der Film recht gut gefallen hat. Ryan Gosling spielt die doch ungewöhnliche Rolle souverän und der Film schafft es auch direkt von Anfang an zu fesseln. Sollte man mal gesehen haben (imho).

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: