Valhalla Rising

30 01 2011

Ruhig. Es dauert Minuten bis der erste Satz gesprochen wird. Mads Mikkelsen sagt kein Wort.
Bildgewaltig. Einige der Aufnahmen, insbesondere die Landschaftsaufnahmen, sind wirklich großartig.
Brutal. Es gibt extreme, intensive Szenen von Gewalt.
Verwirrend. Ich habe den Film nicht verstanden. Ich glaube es gibt nichts zu verstehen.

Der Trailer ist deutlich sprachlastiger als der Film.

Imdb: http://www.imdb.com/title/tt0862467/

Ich bin nicht sicher ob ich den Film mochte und empfehlen kann. Ich denke man sollte sich selbst eine Meinung bilden.

Advertisements

Aktionen

Information

3 responses

31 01 2011
Tom

Bildgewaltig ist Valhalla Rising auf jeden Fall. One Eye ist ja stumm, leider erfährt man dadurch auch überhaupt nicht woher er kommt oder wer ihn versklavt hat. Die verstreut eingestreuten in rot gehaltenen Traumsequenzen geben da auch keine sonderlichen Hinweise.

Klar der Film wurde nie als Hollywood Blockbuster konzipiert, deshalb konnte man zwar bildgewaltig aber auch sehr eigenwillig sein. Die Stimmung und Spannung die in den ersten 5 Minuten aufgebaut wird, lässt aber in meinen Augen spätestens dann nach, wenn One Eye sich mit den christlichen Wikingern auf den Weg macht. Irgendwie wird es dann verquer, alle vertrauen auf Gottes Hilfe. Letztlich ist die Story verworren und das Ende zu abrupt.

Aber dank Are wissen wir ja das One Eye direkt aus der Hölle kommt…
… etwas was die christlichen Wikinger in Angst und Schrecken versetzt.

Ich mochte den Film (bin aber auch ein Fan des Regisseurs Nicolas Winding Refn), empfehlen würde ich ihn nicht jedem empfehlen.

2 02 2011
Steffen

Ich überlege gerade ob in dem Film definitiv klar gesagt wird, dass One Eye stumm ist. Ich vermag mich nicht sicher zu erinnern.

Die rot gehaltenen „Wach-Traum-Sequenzen“ sind in der Tat nicht erleuchtend, aber sie passen gut zum Rest des Films 😉

Ich finde die Nummer mit den christlichen Wikingern jetzt nicht wirklich verquerer als den sonstigen Film. Von daher passt auch das soweit gut ins Bild.

Das was Are von sich gibt, ist imho nur wildes Geschwätz eines heimatlosen Jungen, der im Prinzip genauso ausgestossen ist wie One Eye sonst würde er sich wohl diesem nicht anschließen und statt dessen heulend nach Hause laufen. Oder?

Und Danke für die ausführlichen Erläuterungen 😀

2 02 2011
Tom

Man setzt einfach voraus das One-Eye stumm ist, Mads Mikkelsen spricht immerhin während des gesamten Films kein Wort.

Are ist ja der einzige der halbwegs gut zu unserem Sklaven ist, er bringt ihm immer das Essen. Das dürfte auch der einzige Grund von One-Eye sein, ihn verschont zu haben.

Mehr, wenn ich mehr Zeit habe. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: